Familie Zaugg mit Iva

IVA – unser Sonnenschein

Nach 3 Jahren guter Überlegungen stand für uns fest, dass wir unsere Familie mit einem kleinen Havaneser erweitern möchten. Mit Monika und Stefan und ihren Pocoloco Stars hätten wir keine bessere Züchterfamilie treffen können. Unsere Freude war riesig, als Monika uns mitteilte, dass wir unter den Auserwählten für eines ihrer nächsten Welpen sind. Monika liess uns während der Schwangerschaft von Baia mit Nachrichten und Bildern immer wieder teilhaben. Die Freude war riesig, als Baia am 29. Dezember 2018 fünf gesunde Welpen auf die Welt brachte und noch viel grösser, als wir die Wonnepropper das erste Mal live erleben durften. Vom ersten Moment an haben wir die süssen Wuschels in unsere Herzen geschlossen. Iva aber, war für uns vom ersten Moment an etwas ganz Besonderes. Wir waren überglücklich, als uns Monika mitteilte, dass Iva zu uns kommen darf.

Während Monika und Stefan und die Pocoloco Familie die kleinen Erdlinge auf das Leben in den neuen Familien vorbereiteten, nähte Anja fleissig Decken, Kuscheltiere und ein Hundebettchen.

Am 14. März war der lang ersehnte Tag dann endlich da. Wir durften voller Freude Iva zu uns nach Hause holen. Monika gab uns nochmals viele wichtige Tipps mit auf den Weg. Der Abschied von unserem kleinen Sonnenschein war für Monika nicht einfach.

Iva war vom ersten Tag an eine grosse Bereicherung. Die ersten Tage hat sie ihre Hundefamilie noch gesucht, bald schon fühlte sie sich aber ganz bei uns zu Hause. Wir genossen jede Minute mit unserem Liebling, besuchten die Welpen- und Junghundeschule. Bald schon wurden die Spaziergänge mit Iva ausgiebiger und sie genoss ihr junges, unbeschwertes Leben in vollen Zügen.

Ende Mai hat unsere Familie einen schlimmen Schicksalsschlag erlitten. Unser ganzes Leben geriet aus den Fugen. Iva musste von einem Tag auf den anderen erwachsen werden. Aber Iva meistert diese schwierige Situation grandios. Sie gibt uns soviel Trost und muntert uns immer wieder auf. Wir hätten Iva ein unbeschwerteres Leben gewünscht. Aber es ist, wie Monika es so schön sagt: Ein Havaneser hat ein Herz aus Gold und geht mit seiner Familie durch dick und dünn! Wir sind froh und dankbar ist Iva bei uns und wir setzen alles daran, dass sie bei uns bleiben und trotz allem glücklich bei uns sein darf.