Rita Wälti mit Kimbo

Erfahrungen mit Kimbo

Nach längerer Hunde-Abstinenz, ist unsere Familie nach wie vor begeistert, vor bald einem Jahr einen Havi gewählt zu haben.

Kimbo hat sich prächtig entwickelt. Als toller Familienhund bringt er uns viel Freude und täglich zum Lachen durch sein fröhliches und aufgestelltes Wesen.

Die Nächte waren von Anfang an kein Problem, 7-8 Std. wurde durchgeschlafen. Die Stubenreinheit kam nach einigen Pfützchen auf dem Teppich auch ins Lot.

Durch die liebevolle und fürsorgliche Aufzucht der Welpen und durch die grossen Bemühungen von Monika und Stefan, mit unseren Hunde-Eltern, ist Kimbo gut sozialisiert. Er liebt seine Grossfamilie und vor allem auch seine Artgenossen, mit denen er, am liebsten in einem grossen Rudel, herumtollt uns spielt.

Kimbo ist ein kleiner Draufgänger, neugierig, mutig, verspielt und kennt wenig Ängste, wird er zur Vorsicht ermahnt, vertraut er uns voll und zügelt sein Temperament. Vom Schnee ist Kimbo begeistert, vom Regen weniger, wobei die Nässe ihn aber keineswegs davon abhält, auch längere Spaziergänge zu geniessen.

Wir sind dankbar, Kimbo bei uns zu haben und wünschen Monika und Stefan das Allerbeste für die weitere Welpen-Aufzucht.

Es heftigs Wädele vom Kimbo und es chräftigs Wau-Wau an seine Havi-Familie!

Liebe Grüsse an alle Havi-Haus-Bewohner

Rita Wälti